Archiv für den Monat: November 2013

MacOS X Software-Update über Konsole

Software-Updates lassen sich unter MacOS X auch über die Konsole ausführen.

Um die Liste der verfügbaren Updates aufzurufen, gibt man auf der Konsole mit root-Rechten ein:
softwareupdate -l

Wenn man alle Updates aus der Liste installieren möchte, tippt man:

sudo softwareupdate -iva

Will man nur die empfohlenen Updates installieren, gibt man folgenden Befehl ein:

sudo softwareupdate -irv

Bestimmte Software-Pakete installiert man, indem man den Namen aus der Liste oben entnimmt und mit der Option -i eingibt:

sudo softwareupdate -i PAKETNAME

Will man bestimmte Pakete ausschließen, geht das über den Befehl:

sudo softwareupdate --ignore PAKETNAME

Alle Optionen lässt man sich anzeigen über:

softwareupdate -h

Mit diesen Befehlen lassen sich Update auch über bash script steuern.